Finanzielle Unterstützung beim Mieten einer Wohnung

Vor einigen Jahren wurde dem Alumneum eine Liegenschaft mit vier 3-Zimmer-Wohnungen am St. Alban-Rheinweg übereignet. Während entlicher Jahre konnten diese Wohnungen, dem Willen der Schenkerin entsprechend, an Theologiestudierende vermietet werden, die verheiratet waren oder in Partnerschaft lebten und teilweise schon Familie hatten.

Die dringend notwendige Sanierung des Hauses hat die Stiftung veranlasst, das Konzept zu ändern. Anstatt die Wohnungen in diesem Haus günstig an Theologiestudierende zu vermieten, gewährt die Stiftung verheirateten oder in Partnerschaft lebenden Theologiestudierenden nun aus der Erträgen der Liegenschaft finanzielle Unterstützung beim Mieten ihrer Wohnung.